Staatlich anerkannte Ersthelferschule

Passbilder Zweitbescheinigung Erste-Hilfe Tipps

Erste-Hilfe Kurse in Magdeburg



Hier in Magdeburg, Hegelstraße 21, FVZ Magdeburg, Fahrschule und Verkehrsschulungszentrum finden regelmäßig Kurse in Erster Hilfe (entspricht dem DRK Kurs*), sowie Kurse zur Aus- und Fortbildung betrieblicher Ersthelfer statt.

DatumLehrgangAnmelden
12.08.2020Erste Hilfe GrundausbildungAnmeldeformular
21.08.2020Erste Hilfe GrundausbildungAnmeldeformular
15.10.2020Erste Hilfe GrundausbildungAnmeldeformular
16.10.2020Erste Hilfe GrundausbildungAnmeldeformular
16.11.2020Erste Hilfe GrundausbildungAnmeldeformular
17.11.2020Erste Hilfe GrundausbildungAnmeldeformular
14.12.2020Erste Hilfe GrundausbildungAnmeldeformular
15.12.2020Erste Hilfe GrundausbildungAnmeldeformular
LeistungBeschreibung
betriebliche ErsthelferDie Aus- und Fortbildung betrieblicher Ersthelfer findet in Ihrem Betrieb statt. Kosten können durch die Berufsgenossenschaft übernommen werden.
StudentenkurseFür die Studenten der OvGU Magdeburg bieten wir in der Medizinischen Falkultät, Leipziger Str. 44 gesonderte Kurse nach den Vorgaben des Landesprüfungsamtes Halle an.
Feuerwehren, FahrschulenFür Feuerwehren, Fahrschulen und Vereine haben wir ein maßgeschneidertes Paket und können Ihnen somit ein attraktives Angebot machen.

Für die Anmeldung Ihres Kurses nehmen Sie bitte telefonischen Kontakt auf oder melden Sie sich über unser Kontaktformular an.



Registriernummer durch die Qualitätssicherungsstelle der VBG: 8.0708

* Um einer möglichen Verwechslung entgegen zu wirken, möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass unsere Kurse zwar im Volksmund unter der Bezeichnung "DRK-Kurs" bekannt sind, jedoch das Deutsche Rote Kreuz nicht Träger der Veranstaltungen ist. Träger der Kurse ist der Betreiber dieser Internetseite, welcher Im Impressum erkenntlich ist. Um des lieben Friedens willen und um keine markenrechtlichen Schwierigkeiten zu bekommen, möchten wir damit alle, die sich für unsere Kurse interessieren bitten, die bezeichnenden Titel "Erste Hilfe", "Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort" u.ä. zu verwenden.